Förderprogramme zu Digitalisierungsvorhaben

Beratung von COM-ON-NET

Der Bund und der Freistaat Bayern fördern Digitalisierungsvorhaben in Unternehmen mit folgenden Programmen:

Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU (Bund)

Am 7. September 2020 startet „› Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“ mit finanziellen Zuschüssen. Ein Ziel des Programmes ist eine „höhere IT-Sicherheit in Unternehmen“. Mittelständische Unternehmen aus allen Branchen mit drei bis 499 Beschäftigten können Anträge einreichen (maximale Fördersumme beträgt 50.000 Euro pro Unternehmen).

go-digital (Bund)

Mit drei Modulen „Digitalisierte Geschäftsprozesse“, „Digitale Markterschließung“ und „IT-Sicherheit“ richtet sich › go-digital gezielt an kleine und mittlere Unternehmen. Gefördert werden Beratungsleistungen in einem ausgewählten Hauptmodul mit gegebenenfalls erforderlichen Nebenmodulen mit einem Fördersatz von 50 % auf einen maximalen Beratertagessatz von 1.100 Euro. Der Förderumfang beträgt maximal 30 Tage in einem Zeitraum von einem halben Jahr.

Digitalbonus (Bayern)

Der › Digitalbonus ermöglicht Unternehmen, sich durch Hard- und Software zu digitalisieren und die IT-Sicherheit zu verbessern. Beim Digitalbonus Standard erhalten Sie einen Zuschuss von bis zu 10.000 Euro. Der Fördersatz beträgt bei kleinen Unternehmen bis zu 50 % und bei mittleren Unternehmen bis zu 30 % der förderfähigen Ausgaben (Leistungen externer Anbieter einschließlich der zur Umsetzung der Maßnahme notwendigen Hardware und Software).

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns eine Email direkt über das Kontaktformular

COM ON NET oHG

Carl-Zeiss-Ring 17, 85737 Ismaning

089 44 23 56 - 90
info@com-on-net.de

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.